Unsere Sponsoren

Vielen Dank für die Unterstützung!

Aktuelles im
Sportverein Petermännchen Pinnow

 

Neues vom Sportverein Pinnow

September 2022 - Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz Pinnow
Was für ein Gewimmel! 27 Sportlerinnen und Sportler nahmen am Arbeitseinsatz auf unserem Sportplatz am 09.09. 22 teil.
Nachdem die Fußballer die gesponserten Ballfangnetze wieder erneuert hatten, mussten die Hänge und Flächen gemäht, die Zäune vom Unkraut befreit und die Wege geputzt werden.
Die Gemeindearbeiter liehen uns ihre Motorsensen und die Mitglieder aus allen vier Sparten kamen mit Rasenmäher, Harke, Hacke, Besen und Schaber und dann ging es los. Die Hänge sind am schwierigsten zu bearbeiten. Sie sind recht steil und wir standen in Dreierreihen, um das Gras abzuharken. Dank hier besonders den Männern mit der Motorsäge-Schwerstarbeit! Auch außen um das Gelände wurde Ordnung geschaffen.
Als die Arbeit getan, der Platz wieder „glänzte“, kam der Durst. Doch  Würstchen und Getränke standen schon bereit. So beendeten wir den Arbeitseinsatz in lustiger Runde.
Dank allen, die mitgeholfen haben, auch den Gemeindearbeitern für ihre Hilfe beim Bringen und Abholen der Motorsensen.
Jetzt können unsere jüngsten Fußballer, die 4- bis 6 - Jährigen ab dem 19.09. von 17.30 bis 18.30 Uhr kommen.
Wir sind bereit.

Brigitte Rabeler Vereinsvorsitzende 

          

Einladung zur 20. Jahreshauptversammlung des SV Petermännchen Pinnow e.V.
Der Vorstand lädt alle Mitglieder des SV Petermännchen Pinnow e.V. zur 20. Jahreshauptversammlung ein.

Wann:                      04.10.2022
Zeit:                          18.30 Uhr
Wo:                          19065 Pinnow, Kuckucksallee 1,
                                 Bürgerhaus
Tagesordnung:    Eröffnung, Rechenschaftsberichte Vorsitzende und Spartenleiter

Die Versammlung findet unter Einhaltung der allgemeinen Corona-Regeln statt.
Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand des SV Petermännchen Pinnow e.V.      

August 2022 - Trainingsmöglichkeiten für Kinder 4-6 Jahre

Ab 19.09.2022 von 17.30 bis 18.30 Uhr bieten wir für fußballbegeisterte Kinder im Alter von 4-6 Jahren auf dem Kunstrasenplatz in Pinnow neue Trainingszeiten an. Ab November erfolgt das Training Freitags in Crivitz (Sporthalle).

Juli 2022 - Zu Gast beim Tischtennis

Am 07.07.2022 hatten wir, die Sektion Tischtennis
vom SV Petermännchen Pinnow wieder mal nach langer Zeit (Coronabedingter Ausfall) unsere Tischtennisfreunde aus Wittenförden zu Gast. Nach zwei Jahren Pause haben wir uns alle noch wieder erkannt. Das war ein Spaß! Dann begannen zwei Stunden spannende Spiele im Doppel sowie im Einzelwettbewerb. Die Auswertung ergab, natürlich wie immer, unentschieden

Die schweißtreibenden Spiele verursachten bei Allen einen mächtigen Durst, den wir aber bei einem gemeinsamen Imbiss schnell stillen konnten.
Mit Gesprächen über alte und neue Erlebnisse und dem Versprechen, das Treffen im nächsten Jahr zu wiederholen, aber dann in Wittenförden, klang auch der gemütliche Teil des Abends aus.

Klaus Natkowski

Mai 2022 - Neues vom Sportverein Pinnow -Tag der Vereine
Der Sozialausschuss der Gemeinde Pinnow hatte zum „Tag der Vereine" am 07. 05. von
11.00 bis 17.00 Uhr rund um das Gemeindehaus aufgerufen.
Wenn es auch während der Spielsaison und daher die Freizeit unserer Sportler sehr
bemessen war, haben wir uns, der Sportverein Pinnow, daran beteiligt.
Mit dem Ziel: ,,Wenn schon, dann richtig!", bauten wir nicht nur einen Infostand auf, an dem die Interessierten so manch ein Sportgerät ausprobieren konnten, sondern die Straße, die
für uns extra gesperrt wurde, für den Aufbau einer TT- Platte und von zwei Kindertoren
genutzt. So konnten sich Groß und Klein den ganzen Tag ausprobieren. Schön anzusehen
war,.wie die Papas ihrem Nachwuchs zeigten, wie man mit dem Fußball umgeht. Auch viele Kontakte wurden geknüpft.
Unser Höhepunkt war natürlich der Auftritt der Une - Dance - Gruppe. Schon als die
Besucher die Musik hörten, kamen sie herbei. Anne, unsere Übungsleiterin, erklärte den
Zuschauern die verschiedenen Schritte der 4 Tänze und tanzte sie dann mit ihren
Seniorinnen vor. Das kam an. Alle klatschten begeistert mit. Eine Stunde später zeigte unsere Sturzpräventionsgruppe, mit welchen Übungen sie sich gesund erhalten. Und so manch einer sprach mich hinterher an, ob auch er ... ?
Unter dem Motto von Kneipp:
„Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheit
brauchen" werden wir uns auch weiterhin der Gesunderhaltung für Jung und Alt widmen.
Doch zum Schluss möchte der Vorstand allen Helfern Danke sagen. Sie haben dafür gesorgt, dass der Verein den Bürgerinnen und Bürgern zeigen konnte, welche Möglichkeiten der·
aktiven Bewegungen ihnen angeboten werden, um möglichst lange ihre geistige und
körperliche Fitness zu bewahren.
Brigitte Rabeler

April 2022 - Neues vom Sportverein Pinnow - Sparte Gesundheitssport

Wir wollen etwas für unsere Gesundheit tun, beweglich und fit bleiben, gleichzeitig lieben wir die Geselligkeit und haben Spaß an Sport und Spiel. Dies sind die Motivationsgründe für ca. 70 ältere Mitglieder des SV „Petermännchen Pinnow e.V.“, regelmäßig am Dienstag ins Bürgerhaus zu kommen, um unter Anleitung der Übungsleiterin Siglinde Heinze aktiv Sport zu treiben. Siglinde ist   als Übungsleiterin erfahren und versteht es, die Übungen so zu gestalten, dass viele Muskelgruppen angesprochen sind , egal ob die Übungen auf der Matte oder auf dem Stuhl durchgeführt werden. Die Sparte „Gesundheitssport“ gibt es seit der Gründung des SV „Petermännchen“ im Jahre 2003. Ihr erster Übungsleiter war Bernhard Kleemann. Er hatte in Berlin schon als Leiter von Herzsportgruppen gearbeitet und brachte damit sehr gute Voraussetzungen für diese Tätigkeit mit. Das Interesse der Pinnower Senioren war am Anfang so groß, dass eine Warteliste erstellt werden musste. Nach der Bereitschaftserklärung von Angelika Burmeister, als zweite Übungsleiterin tätig zu sein, konnten alle Interessierten am Gesundheitssport teilnehmen.
Bernhard Kleemann musste 2012 aus gesundheitlichen Gründen seine Tätigkeit beenden. Übergangslos führten Erika Nagel und Angelika gemeinsam das wöchentliche Training fort.
Seit diesem Zeitpunkt findet als Höhepunkt und Abschluss des Sportjahres das Sommersportfest auf dem Sportplatz unter dem Motto „Sport und Spaß bis ins hohe Alter“ statt.


Anne Vorpahl
Vereinsmitglied im Gesundheitssport

9.04.2022 Frühjahrsputz

Liebe Sportfreunde, am 9.4.2022 ist Frühjahrsputz in Pinnow. Wie jedes Jahr möchten wir uns auch nun wieder aktiv daran beteiligen und unseren Ort verschönern. Wir bitten um rege Teilnahme aus jeder Sparte mit mindestens 3 Sportlern. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Gemeindehaus. Unser Bereich ist das Gelände zwischen Tennishalle und Crivitzer Chaussee.

Der Vorstand

21.02.2022 Neues von der Sparte Line Dance
Der Pinnower Sportverein wurde im Januar 2008 durch die Sparte Line Dance erweitert. Unsere erste Übungsleiterin, Dietlind Grabosch, kam von einer USA-Reise zurück und berichtete begeistert von dieser Sportart. So entstand die Idee, auch eine Gruppe der Line Dance in Pinnow zu gründen.                                                                            
Frau Grabosch recherchierte viel im Internet und suchte nach neuen Tänzen für die Country-Musik, um sie mit viel Fleiß den Mitgliedern beizubringen. Dabei bewies Frau Grabosch viel Nervenstärke und Geduld. Aber das zahlte sich bald aus. So traten wir bei Dorffesten, runden Geburtstagen und weiteren Feierlichkeiten mit passender Kleidung und Cowboyhut auf. Vieles von dem was wir trugen, war gesponsert worden.
Im Laufe der Jahre gab es einige Änderungen. Wir bekamen eine neue Übungsleiterin. Anne Kühn schafft es immer wieder, durch ihre Leidenschaft und ihren Schwung, uns für den Tanz nach Countrymusik zu begeistern. Das Tanzen hält uns nicht nur fit und gesund, sondern  fordert von uns auch volle Konzentration. Wir sind überwiegend Seniorinnen, die sich dadurch fit und beweglich halten. Der Spaß an der Geselligkeit kommt dabei auch nicht zu kurz und die Verbindung zum Vorstand ist durch unsere Spartenleiterin Monika Fellmuth gesichert.

Brigitte Rabeler
Vereinsvorsitzende

21.02.2022 Neues von der Sparte Tischtennis

Mit dem Jahr 2021 ging ein bescheidenes Sportjahr zu Ende.  Die TT-Sparte durfte endlich im Juni 2021 wieder loslegen. Von den Kindern bis zu den ältesten Teilnehmern waren alle wieder mit Begeisterung dabei.  Die Freizeitspieler haben die verbleibenden 6 Monate voll genutzt. Leider war es ihnen aber nicht erlaubt, Freundschaftsturniere auszutragen. Im September begann wieder der Mannschafts- wettbewerb in der Bezirksklasse  (1. Mannschaft) und in der Kreisklasse  (2. Mannschaft). Die Freude hielt aber nur bis November an, dann wurde von Seiten des TTMV wieder alles gestoppt. Dadurch konnte die Hinrunde nicht beendet werden. Somit hat die
1. Mannschaft mit einem Punkt hinter dem Sieger den 2. Platz errungen. Die 2. Mannschaft erkämpfte sich einen mittleren Tabellenplatz.  Im Kinder- und Jugendbereich trainieren die Klassenstufen 8 bis 12 unter den Übungsleitern Rene Billich und Lars Grünberg. Hier gilt vor allem das Messen miteinander und der Spaß am Spiel. Die Jugendlichen der 11. und 12. Klasse beteiligen sich auch zeitweise am Training und am Wettkampf der Herren. Jetzt hoffen alle, dass im März wieder Wettkämpfe und Freundschaftsspiele ausgetragen werden können und die Spannung in den Gruppen wieder steigt.

Brigitte Rabeler
Vereinsvorsitzende


5.02.2022 Neue Beiträge ab 2022
Liebe Sportlerinnen und Sportler,

wir bitten alle Mitglieder, die keine Einzugsermächtigung für die Mitgliedsbeiträge erteilt haben, bei der Überweisung an die neuen Mitgliedsbeiträge zu denken. Ab 2022 haben sich alle Beiträge laut Beschluss der Mitgliederversammlung 2021 um 2,00 €/Monat erhöht.
(Erwachsene - 10 €; Rentner, Studenten, Azubis - 8 €; Arbeitsose/Schüler bis 18 Jahre - 6 €)

Der Vorstand

1.02.2022 Liebe Sportlerinnen und Sportler,
Am 26.01. des neuen Jahres trafen sich die Sparten.- und Übungsleiter des Pinnower Sportvereins zu einem Neujahrsessen. Es wurde höchste Zeit. Denn was die Akteure in den letzten 2 Jahren geleistet haben, musste einmal in einem würdigen Rahmen gelobt werden. Die Kontrolle der aktuellen Erfordernisse, das ständige Auf und Zu der Sportstätten, die Nachweisgestaltung der Impfungen und der nicht immer vorhandenen, aber erforderlichen Tests unserer jungen Sportler hat die Übungsleiter oft an ihre Grenzen gebracht. Trotzdem haben sie immer wieder Möglichkeiten gesucht, um weiter trainieren zu können. Diese ehrenamtliche Arbeit ist unbezahlbar.
Der Vorstand des Sportvereins möchte sich noch einmal ganz offiziell bei allen ehrenamtlichen Bürgern, die dafür sorgen, dass unser Leben sich gesund und aktiv gestaltet, bedanken. Wir wünschen allen eine baldige coronafreie Zeit und viele neue Ideen für das Jahr 2022.

Brigitte Rabeler
Vereinsvorsitzende

12.11.2021 - Nachwuchskicker des SV Petermännchen/SV Plate verabschieden das Spieljahr 2021
Am verregneten Sonntagvormittag des ersten Novemberwochenendes verabschiedeten sich die E-Junioren-Kicker des SV Petermännchen Pinnow/SV Plate III mit einem 8 zu 2 Heimspielsieg gegen den SC Parchim III auf heimischem Grün von ihren Fans in die Winterpause. An diesem Vormittag waren alle 17 Kinder der Spielgemeinschaft an Bord. Somit konnte man den Begrüßungsschlachtruf der heimischen Kicker "Einer für alle, alle für einen" vermutlich bis in die Landeshauptstadt hören.
Nach dem frühen Führungstor übernahmen die Hausherren sehr schnell die Kontrolle über das Spiel und erarbeiteten sich viele Feldvorteile. Ein großer Rückhalt für die Mannschaft waren die beiden Torhüter, die durch tolle Paraden viele Torchancen der Parchimer vereitelten.
Da die motivierten Nachwuchskicker vom Fußball nicht genug bekamen, hängten wir an die reguläre Spielzeit noch eine dritte Spielzeit und das traditionelle 9-Meter-Schießen an. Hier war dann das Ergebnis nebensächlich und alle Kinder verließen erschöpft den Platz.
Die Pinnower und Plater Kreisoberliga-Spieler beenden ihre Hinrunde mit einem tollen dritten Platz in der Staffel IV.
An dieser Stelle möchten wir den lieben Mamas und Papas vielen Dank für die Bewirtung der kleinen Fußballstars und die lautstarke Unterstützung während der Spiele sagen. Auch möchten wir uns bei den Sponsoren Malermeister Mikosch aus Pinnow, HO Schlüter aus Lübz, Physiotherapie Ziesemer aus Schwerin und BK-Immobilien aus Pinnow für die tolle Unterstützung bedanken.                           
Vor allem aber gilt unser Dank den unermüdlichen Einsatz der Übungsleiter, die bei Wind und Wetter dafür sorgten, dass der Trainings- und Wettkampfbetrieb so reibungslos und erfolgreich  in diesem Jahr beendet werden konnte.
Brigitte Rabeler                                                                                                                                      Vereinsvorsitzende

5.11.2021 Rückblick - Fußball in Pinnow seit 2002
Im Juli 2002 wurde der Kunstrasenplatz an die Gemeinde Pinnow übergeben. Damit hatten die Freizeitfußballer beste Möglichkeit, ihr Training, aber auch Punktspiele in der Freizeitliga durchzuführen. Damit aber auch Kinder und Jugendliche den Sportplatz nutzen konnten, war  die Gemeinde Pinnow daran interessiert, Übungsleiter für den Kinder.- und Freizeitsport zu finden. Im Januar 2003 wurde der SV Petermännchen Pinnow e.V.  gegründet
und der damalige Vorsitzende des Vereins, Dieter Vorpahl, war der erste Übungsleiter, der das wöchentliche Training der Kinder, AK 6-9 Jahre, organisierte und durchführte.

Das Interesse am Fußballspielen war groß, und so lernten viele Kinder aus Pinnow und umliegenden Gemeinden das ABC des Fußballsports. Das regelmäßige Training zeigte bald Erfolge, denn bereits 2005 wurden die F-Junioren Kreismeister. 


Im Januar 2007 belegten die E-Junioren bei einem Turnier den 2. Platz und die F-Junioren erreichten bei der Bezirksmeisterschaft 2009 einen guten 5. Platz. Möglich wurde diese gute Entwicklung des Fußballsports nur dadurch, dass sich über viele Jahre Väter der Kinder und Freunde des Vereins fanden, die bereit waren, als Übungsleiter tätig zu sein und damit einen großen Teil ihrer Freizeit auf Sportplätzen und in Turnhallen zu verbringen. Ihnen allen sei an dieser Stelle noch einmal herzlichst gedankt. Dieter Vorpahl war bis 2018 Spartenleiter Fußball und Vereinsvorsitzender. Danach übernahm Thomas Dickmann die  Spartenleitung und Wolfram Klein den Vorsitz.  Seit 2021 ist Danny Frömming Spartenleiter. Heute nutzen 2 Kindermannschaften den Sportplatz für den Trainings.- und Spielbetrieb.   
2 Freizeitmannschaften trainieren Montags bzw. Mittwochs, so dass ca. 50 Sportler ihre Leidenschaft für den Fußball ausleben können.

Brigitte Rabeler                                                                                            Vereinsvorsitzende                                              

P.S.:  Wir danken Anne Vorpahl für die chronologische Erarbeitung dieses Artikels.