Unsere Sponsoren

Vielen Dank für die Unterstützung!

Aktuelles im
Sportverein Petermännchen Pinnow

 


12.11.2021 - Nachwuchskicker des SV Petermännchen/SV Plate verabschieden das Spieljahr 2021
Am verregneten Sonntagvormittag des ersten Novemberwochenendes verabschiedeten sich die E-Junioren-Kicker des SV Petermännchen Pinnow/SV Plate III mit einem 8 zu 2 Heimspielsieg gegen den SC Parchim III auf heimischem Grün von ihren Fans in die Winterpause. An diesem Vormittag waren alle 17 Kinder der Spielgemeinschaft an Bord. Somit konnte man den Begrüßungsschlachtruf der heimischen Kicker "Einer für alle, alle für einen" vermutlich bis in die Landeshauptstadt hören.
Nach dem frühen Führungstor übernahmen die Hausherren sehr schnell die Kontrolle über das Spiel und erarbeiteten sich viele Feldvorteile. Ein großer Rückhalt für die Mannschaft waren die beiden Torhüter, die durch tolle Paraden viele Torchancen der Parchimer vereitelten.
Da die motivierten Nachwuchskicker vom Fußball nicht genug bekamen, hängten wir an die reguläre Spielzeit noch eine dritte Spielzeit und das traditionelle 9-Meter-Schießen an. Hier war dann das Ergebnis nebensächlich und alle Kinder verließen erschöpft den Platz.
Die Pinnower und Plater Kreisoberliga-Spieler beenden ihre Hinrunde mit einem tollen dritten Platz in der Staffel IV.
An dieser Stelle möchten wir den lieben Mamas und Papas vielen Dank für die Bewirtung der kleinen Fußballstars und die lautstarke Unterstützung während der Spiele sagen. Auch möchten wir uns bei den Sponsoren Malermeister Mikosch aus Pinnow, HO Schlüter aus Lübz, Physiotherapie Ziesemer aus Schwerin und BK-Immobilien aus Pinnow für die tolle Unterstützung bedanken.                           
Vor allem aber gilt unser Dank den unermüdlichen Einsatz der Übungsleiter, die bei Wind und Wetter dafür sorgten, dass der Trainings- und Wettkampfbetrieb so reibungslos und erfolgreich  in diesem Jahr beendet werden konnte.
Brigitte Rabeler                                                                                                                                      Vereinsvorsitzende

5.11.2021 Rückblick - Fußball in Pinnow seit 2002
Im Juli 2002 wurde der Kunstrasenplatz an die Gemeinde Pinnow übergeben. Damit hatten die Freizeitfußballer beste Möglichkeit, ihr Training, aber auch Punktspiele in der Freizeitliga durchzuführen. Damit aber auch Kinder und Jugendliche den Sportplatz nutzen konnten, war  die Gemeinde Pinnow daran interessiert, Übungsleiter für den Kinder.- und Freizeitsport zu finden. Im Januar 2003 wurde der SV Petermännchen Pinnow e.V.  gegründet
und der damalige Vorsitzende des Vereins, Dieter Vorpahl, war der erste Übungsleiter, der das wöchentliche Training der Kinder, AK 6-9 Jahre, organisierte und durchführte.

Das Interesse am Fußballspielen war groß, und so lernten viele Kinder aus Pinnow und umliegenden Gemeinden das ABC des Fußballsports. Das regelmäßige Training zeigte bald Erfolge, denn bereits 2005 wurden die F-Junioren Kreismeister. 


Im Januar 2007 belegten die E-Junioren bei einem Turnier den 2. Platz und die F-Junioren erreichten bei der Bezirksmeisterschaft 2009 einen guten 5. Platz. Möglich wurde diese gute Entwicklung des Fußballsports nur dadurch, dass sich über viele Jahre Väter der Kinder und Freunde des Vereins fanden, die bereit waren, als Übungsleiter tätig zu sein und damit einen großen Teil ihrer Freizeit auf Sportplätzen und in Turnhallen zu verbringen. Ihnen allen sei an dieser Stelle noch einmal herzlichst gedankt. Dieter Vorpahl war bis 2018 Spartenleiter Fußball und Vereinsvorsitzender. Danach übernahm Thomas Dickmann die  Spartenleitung und Wolfram Klein den Vorsitz.  Seit 2021 ist Danny Frömming Spartenleiter. Heute nutzen 2 Kindermannschaften den Sportplatz für den Trainings.- und Spielbetrieb.   
2 Freizeitmannschaften trainieren Montags bzw. Mittwochs, so dass ca. 50 Sportler ihre Leidenschaft für den Fußball ausleben können.

Brigitte Rabeler                                                                                            Vereinsvorsitzende                                              

P.S.:  Wir danken Anne Vorpahl für die chronologische Erarbeitung dieses Artikels.

22.10.2021
Sportfest der Pinnower Senioren

Am 19. 10. schauten die Mitglieder des Gesundheitssportes besorgt in den Himmel. Hält das Wetter, was es versprach oder bleibt der momentane Nieselregen? Doch trotz der Ungewissheit trafen 34 Seniorinnen und Senioren pünktlich um 10.00 Uhr auf dem Sportplatz in Pinnow ein. Zur Belohnung zogen die dunklen Wolken ab und wir konnten mit der Erwärmung beginnen.
Anschließend gab es viel Spaß bei den einzelnen sportlichen Aufbauten. Sogar gesungen wurde dabei. Am Ende wurden alle Anstrengungen mit einer Bratwurst und Getränken belohnt. Unsere beiden Grillmeister hatten alles zur rechten Zeit vorbereitet. Und das Wetter hat gehalten. Ja, wer grillt denn auch im Oktober? Abgehärtet wie unsere Gesundheitssportler nun mal sind, haben sie alles locker weggesteckt.
Brigitte Rabeler